Schule

Über Uns

Die Pestalozzischule liegt im Westen Ettlingens. Zur Zeit besuchen ca. 340 Schüler unsere Schule. An der Pestalozzischule sind ca. 40 Personen mit der Betreuung und Unterrichtung der Kinder beschäftigt. In der Grundschule wird nach der Pädagogik von Maria Montessori unterrichtet. Zu Beginn des Schuljahres 18/19 startete für die 1. und 2. Klassen das Angebot der Ganztagsschule, inzwischen ergänzt das Angebot der Ganztagsschule alle Klassenstufen der Grundschule.



An der Pestalozzischule gibt es eine Grundschulförderklasse, ein ausdifferenziertes Förderprogramm und eine LIMA (Leseintensivförderung)- Klasse, die auch für Schüler anderer Ettlinger Grundschulen geöffnet ist. Außerdem gibt es an der Pestalozzischule Kooperative Organisationsformen des Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum (SBBZ) mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung, Gartenschule.


Zahlreiche Projekte und Kooperationen mit außerschulischen Partnern ergänzen das Profil der Schule.

Leitbild

“Ich meine, wenn wir wollen, dass es in der Welt besser gehe, als es wirklich geht, müssen wir das, was wir dazu beitragen können, selber tun.”


J. H. Pestalozzi

Wir wollen in gegenseitiger Wertschätzung miteinander leben und arbeiten

Grundpfeiler unseres Zusammenlebens sind ein höflicher, rücksichtsvoller Umgang miteinander und die Bereitschaft, dem anderen zuzuhören.

Unser Unterricht ist leistungsorientiert. Er fördert das selbst bestimmte Lernen und die Kreativität, und erzieht die Schüler zu Urteilsfähigkeit und Autonomie.


Durch eine gute Ausbildung der Sprachfähigkeit wachsen unsere Schüler zu ausbildungsfähigen, interessierten jungen Menschen heran, die sich und ihre Anliegen in adäquater Weise vertreten können.

Wir stärken unsere Schüler durch Sport und eine Erziehung zur bewussten, gesunden Lebensführung.


Durch intensive Zusammenarbeit mit außerschulischen Kooperationspartnern und Ausbildungsbetrieben fördern und stärken wir die Ausbildungsfähigkeit unserer Schüler.

Grundschule

Die Grundschule der Pestalozzischule ist zwei bis dreizügig angelegt. 


Die Didaktik und Methodik der Unterrichtsgestaltung basiert auf der Pädagogik Maria Montessoris, das selbstgesteuerte, aktive Lernen steht im Vordergrund. 


Der Schulvormittag ist geprägt durch Freiarbeit, aber auch gebundenen Unterricht, beides umfasst die Fächer Deutsch, Mathematik und Sachunterricht. 


Der Wechsel von beiden Formen wird von den Schülerinnen und Schülern sehr geschätzt.




Im gebundenen Unterricht wird hauptsächlich neuer Lernstoff vermittelt, individuelle Förderung und Differenzierung finden in der Freiarbeit statt. Daneben gibt es Fachunterricht (Sport, Religion, Musik, Kunst/Werken).


Im Lauf der Grundschulzeit, insbesondere in der vierten Klasse ist zu beobachten ist, dass die Schüler vom Material unabhängiger werden und die Bearbeitung von Themenheften und schriftlichen Aufgaben in den Vordergrund tritt.


Unsere Schülerinnen und Schüler bedauern zwar, dass es nach der Grundschulzeit keine Freiarbeit mehr gibt, sie sind aber gut auf die Anforderungen der weiterführenden Schulen vorbereitet.


Zu Beginn des Schuljahres 18/19 startete für die 1. und 2. Klassen das Angebot der Ganztagsschule, inzwischen ergänzt das Angebot der Ganztagsschule alle Klassenstufen der Grundschule.

Falls Sie noch mehr über unsere Grundschule und ihr Konzept erfahren möchten, schauen Sie sich gerne unsere Präsentation zur Grundschule an.


Kooperative Organisationsformen

(Außenklasse)

Bereits seit 1997 gibt es kooperative Organisationsformen an der Pestalozzischule. Hier kooperieren im Moment zwei Klassen der Grundschule mit Partnerklassen von etwa 5 – 6 Schülern der Gartenschule, SBBZ mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung.


Die kognitiven Fächer wie Deutsch und Mathematik werden in eigenen Klassenräumen getrennt unterrichtet.


Der gemeinsame, differenzierte Unterricht findet überwiegend in den praxisorientierten und musisch-künstlerischen Fächern statt.

Auch werden schulische und außerschulische Veranstaltungen wie z.B. Ausflüge, Lerngänge und Spiel- und Sportfeste gemeinsam durchgeführt.


Die Grundschüler haben hierbei die Möglichkeit, sozial-partnerschaftliche Kompetenzen zu erwerben. Die Schüler der Gartenschule lernen, sich in einen Regelschulalltag zu integrieren und dabei Selbstständigkeit und Selbstsicherheit zu entwickeln.

Eltern

Der Elternbeirat im Schuljahr 2020/21


Ansprechpartnerin:


Janina Rabold


E-Mail: janina.rabold_at_yahoo.de


Stellvertreterin:


N.N.

Förderverein


Wir freuen uns über alle aktiven und passiven Mitglieder in unserem Förderverein, der in enger Zusammenarbeit mit dem Elternbeirat die Elternarbeit in der Schule repräsentiert.


Vorsitzende:
Bettina Licht
E-Mail: bettina-joerg_at_web.de

Unser Team

Edelgard Schieschke
Rektorin

Tel: 07243 101 339

E-Mail: poststelle_at_pes-ettlingen.de

Ulrike Resch
Konrektorin

Tel: 07243 101 339

E-Mail: poststelle_at_pes-ettlingen.de

Frau Gruber
Sekretärin

Tel: 07243 101339

E-Mail: poststelle_at_pes-ettlingen.de

Herr Krieg
Hausmeister

Tel: 07243 101341 / 0172 7680 186

E-Mail: dieter.krieg_at_ettlingen.de

Lisa Tonscheck
Jugendsozialarbeiterin

Tel: 07243 101 389

E-Mail:

KONTAKT

Pestalozzischule Ettlingen
Grund- und Werkrealschule
Lindenweg 6
76275 Ettlingen


Tel: 07243 101 339
Fax: 07243 101 554


E-Mail: poststelle_at_pes-ettlingen.de

Lehrer Login

IMPRESSUM & DATENSCHUTZ