Die Werkrealschule auf dem Eis

Gleich in der ersten Schulwoche des Jahres 2018 durften sich die gesamten Schülerinnen und Schüler der Werkrealschule auf den fast schon traditionellen Ausflug in die Eislaufhalle Waldbronn freuen. Statt Mathe, Deutsch und Englisch war am vergangenen Freitag Wintersport angesagt. Insgesamt sechs Klassen und somit über 100 Schülerinnen und Schüler wurden „auf's Glatteis geführt". Weil das Bewegen auf dem Eis für manche Kinder schwierig und ungewohnt war, gab es viele fortgeschrittene Schlittschuhläufer, die den Anfängern ihre Hilfe anboten. Auch die Zwerge und Pinguine zum Festhalten wurden genutzt, um sich sicher fortzubewegen. Für Entspannung sorgte das Bistro, in dem man sich hin und wieder mit einer heißen Schokolade aufwärmen konnte.
Am Ende des Vormittags wurde das Bewegungsprogramm noch komplett, indem die Klassen eine kleine Wanderung zum Bahnhof machten. So erlebten alle einen bewegungsintensiven und zugleich untereinander sehr harmonischen Vormittag und freuen sich schon auf das nächste Jahr.
Copyright 2011 Die Werkrealschule auf dem Eis. Designed by Joomla templates. All Rights Reserved.