Ettlingen läuft…

hieß es am vergangenen Samstag, als sich Ettlinger Läufer, egal ob groß oder klein, im Albgaustadion versammelten und fleißig ihre Runden drehten. Für die Ettlinger Schulen gab es einen 10x400m-Staffelwettbewerb, bei dem jeder Schüler / jede Schülerin eine Stadionrunde (400m) laufen und anschließend das Staffelholz an den nächsten Läufer übergeben musste, bis sein Team insgesamt die zehn Runden absolviert hatte.
Die Pestalozzischule ging mit zwei Teams an den Start. Das Grundschulteam der vierten Klassen mit Nik, Nils, Lewin, Buket, Kristin, Gizem, Ipek, Isabel, Artem und Wilken schaffte die zehn Runden mühelos und belegte am Ende den 2. Platz. Das Team der Werkrealschule mit Andrei, David, Can, Orkun und Marcel lag von Anfang an in Führung und gab den Sieg auch innerhalb der zehn Runden nicht mehr ab. Sie gewannen somit den Staffellauf-Pokal 2017 vor den Läufern des Albertus-Magnus-Gymnasiums und des Heisenberg-Gymnasiums, die die Plätze zwei und drei belegten und freuen sich schon darauf, diesen Sieg im nächsten Jahr zu verteidigen.
Im Anschluss an die Staffelläufe gab es außerdem einige Schülerläufe in Einzelwertung. Hier gewann Nik, der zuvor schon mit der Staffel erfolgreich war, den 1. Platz über 800m in einer sehr schnellen Zeit von 3:16 min. Auch Andrei startete zusätzlich in der Einzelwertung und schaffte über 2000m eine tolle Zeit von 7:26 min, die für den zweiten Platz reichte.
Herzlichen Glückwunsch an alle Läufer!
Copyright 2011 Ettlingen läuft…. Designed by Joomla templates. All Rights Reserved.